„Beim Namen gerufen…“

„Beim Namen gerufen…“

© Rosa_FuxDie meisten Menschen können zu ihrem Namen interessante Geschichten erzählen. Schon die Frage, ob man den eigenen Namen mag und wer ihn ausgesucht hat, gibt einen kleinen Einblick in die Biographie. Ich selbst mag meinen Namen. Angelika - damit lasse ich...

mehr lesen

DAS ONLINE­MA­GAZIN FÜR HEIL­SAMES TRAUERN

Welche Orte braucht die Trauer? Welche Rituale helfen? Wie gehen andere Menschen oder Kulturen mit der Trauer um?

Das Online­ma­gazin Trauer Now gibt Antworten und ermög­licht eine neue Klar­heit. Wir beleuchten das Thema in all seinen Facetten. Wir zeigen Lösungs­wege und geben Inspi­ra­tionen, wie heil­sames Trauern beim Abschied von einem Menschen gelingen kann.

„Beim Namen gerufen…“

„Beim Namen gerufen…“

© Rosa_FuxDie meisten Menschen können zu ihrem Namen interessante Geschichten erzählen. Schon die Frage, ob man den eigenen Namen mag und wer ihn ausgesucht hat, gibt einen kleinen Einblick in die Biographie. Ich selbst mag meinen Namen. Angelika - damit lasse ich...

mehr lesen

DAS ONLINE­MA­GAZIN FÜR HEIL­SAMES TRAUERN

Welche Orte braucht die Trauer? Welche Rituale helfen? Wie gehen andere Menschen oder Kulturen mit der Trauer um?

Das Online­ma­gazin Trauer Now gibt Antworten und ermög­licht eine neue Klar­heit. Wir beleuchten das Thema in all seinen Facetten. Wir zeigen Lösungs­wege und geben Inspi­ra­tionen, wie heil­sames Trauern beim Abschied von einem Menschen gelingen kann.

„Beim Namen gerufen…“

„Beim Namen gerufen…“

Anonym bedeutet „ohne Namen“. Mit einer anonymen Bestattung ist der im Leben so wichtige Name plötzlich bedeutungslos. Niemand kennt den genauen ...
„Ich studiere den Tod“ ②

„Ich studiere den Tod“ ②

„Perimortale Wissenschaften“ ist der neue Master-Studiengang an der Universität Regensburg: Sterben, Tod und Trauer interdisziplinär. Die Autorin
Wie Kinder den Tod begreifen

Wie Kinder den Tod begreifen

Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Niefeldstraße in Gelsenkirchen befassen sich im zehnten Jahr mit ihrer Projektwoche: Sterben, Tod, ...
„Ich studiere den Tod“ ①

„Ich studiere den Tod“ ①

„Perimortale Wissenschaften“ ist der neue Master-Studiengang an der Universität Regensburg: Sterben, Tod und Trauer interdisziplinär. Die Autorin
„Um zu heilen, müssen wir uns erinnern.“

„Um zu heilen, müssen wir uns erinnern.“

Joe Bidens gelebtes Plädoyer für eine heilsame Trauerkultur
Trauer Zweiter Klasse?

Trauer Zweiter Klasse?

„Anfangs habe ich mich dafür geschämt, dass mir der Tod meines Hundes den Boden unter den Füssen weggezogen hat. Darf man die Trauer um ein Tier ...
Wenn die letzte Ruhe endet – Neue Wege im Umgang mit alten Grabsteinen

Wenn die letzte Ruhe endet – Neue Wege im Umgang mit alten Grabsteinen

Wer sich für ein Grabmal aus konventionellem oder exklusivem Naturstein entscheidet, verbindet damit eine bestimmte Erwartung: Es soll die ...
Mit Frau Engel über Trauer sprechen!

Mit Frau Engel über Trauer sprechen!

Ich habe die Einleitung zu diesem Weihnachts-Überlebens-Text drei, vier Mal umgeschrieben; er wurde nicht verstehender, weicher – sondern immer ...
Weihnachten auf freiem Feld

Weihnachten auf freiem Feld

Weihnachten in Trauer-Zeiten? Trauernde kennen diese Erfahrung auch ohne Corona, denn mit dem Tod eines geliebten Menschen ist Advent und ...
Wo die Trauer eine gute Adresse hat

Wo die Trauer eine gute Adresse hat

Die alte Dame war extra mit dem Bus angereist, um den Stadtgottesacker in Halle/Saale zu besuchen. "Sie war auf der Suche nach der ...
Das letzte Fest

Das letzte Fest

Alles, was Sie über Ihre persönlichen Bestattungswünsche, die Wahl des guten Ortes und darüber, was Ihren Angehörigen in der Trauer guttut, ...
Das Gespenst von Wawa Bar: Seelenbestattung bei den Miskito Nicaraguas

Das Gespenst von Wawa Bar: Seelenbestattung bei den Miskito Nicaraguas

Wir sind auf dem Weg nach Wawa Bar, zu einer kleinen Gemeinde von etwa 1.500 Personen an der Karibikküste von Nicaragua. Das Motorboot ...