Grabgestaltung mit Friedhofskerzen
5 min

„Trauerorte sind in erster Linie für die Lebenden da“

Der Trend ist eindeutig: Immer mehr Menschen wünschen sich wenig Pflegeaufwand bei der Bestattung ihrer Liebsten. Das Angebot der Friedhöfe ist entsprechend groß. Groß ist aber auch die Regelwut, die dann die Trauerarbeit der Hinterbliebenen auf diese anonymen oder halbanonymen Ruhestätten verhindert. Dass das auch anders geht, zeigen engagierte Bestatter wie David Roth. ...

Weiterlesen
5 min

Wo die Trauer eine gute Adresse hat

Die alte Dame war extra mit dem Bus angereist, um den Stadtgottesacker in Halle/Saale zu besuchen. "Sie war auf der Suche nach der Begräbnisstätte ihrer Vorfahren", erzählt der Bildhauer Marcus Golter. Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine der ältesten Grüfte des von 1557 bis 1590 erbauten Renaissance-Friedhofes....

Weiterlesen
6 min

Das Gespenst von Wawa Bar: Seelenbestattung bei den Miskito Nicaraguas

Wir sind auf dem Weg nach Wawa Bar, zu einer kleinen Gemeinde von etwa 1....

Weiterlesen
5 min

„Was bleibt, verändert sich – was sich verändert, bleibt“

Die deutsche Friedhofskultur als Immaterielles ...

Weiterlesen
6 min

Gehen ohne letzten Gruß

Immer mehr Menschen halten ein klassisches Grab auf dem Friedhof nicht mehr für zeitgemäß. Wo ...

Weiterlesen