< 1 min

Die ewige Un-Ruhe der Prominenz (Teil 2)

Mit der letzten Ruhe war für Charles Spencer „Charlie“ Chaplin in der Nacht vom 1. zum 2. März 1978 vorbei. Diebe öffneten Chaplins Grab und verschwanden mit dem Sarg.

Die ewige Un-Ruhe der Prominenz (Teil 2)
Diebe öffneten 1978 Chaplins Grab und verschwanden mit dem Sarg.

Die Entführung einer Leiche

Die Schweizer Gemeinde Corsier-sur-Vevey ist nicht besonders groß, was auch für einen ihrer berühmtesten Bürger galt: Charles Spencer „Charlie“ Chaplin. In seiner Wahlheimat am Genfer See hatte der geniale Schauspieler und Regisseur seine letzten Lebensjahre verbracht und starb hier am 25. Dezember 1977 im Alter von 88 Jahren.

Mit der letzten Ruhe war es allerdings in der Nacht vom 1. zum 2. März 1978 vorbei. Diebe öffneten Chaplins Grab und verschwanden mit dem Sarg. Der Grund wurde kurz darauf bekannt: Ein Unbekannter forderte stolze 600.000 Dollar für die Herausgabe des Sargs und legte ein Beweisbild bei. Des Schauspielers Witwe dachte jedoch nicht daran, das Geld zu zahlen. Sie verhandelte nur zum Schein mit dem Entführer. Der rief aus wechselnden Telefonzellen im nahen Lausanne an, wo die Polizei ihn schließlich nach einem mehrtägigen Katz-und-Maus-Spiel fasste. Der Täter, ein arbeitsloser Automechaniker, bekam eine Haftstrafe von viereinhalb Jahren – und das Grab von Charlie Chaplin einen Deckel aus massivem Beton.

7 min

Was hat Resilienz mit Trauerbewältigung zu tun?

„Ich weiß nicht, wie ich das schaffen soll“, sagte Frau W. zu mir, als sie sich nach dem Tod ihres Mannes an mich als Trauerbegleiter wandte. Und sie führte etwas aus: „Das Haus, die Finanzen, das ...

Weiterlesen
6 min

Innen Asche, außen Blüten

Die Künstlerin Ina H. gestaltet Urnen mit Papier. Sie will Räume schaffen: für Trauer und um der Vergänglichkeit aktiv zu begegnen. Doch erschüttern Sterben und Tod das Lebensgefüge. Was soll ein bisschen Papier daran schon ändern? ...

Weiterlesen
6 min

Schritt für Schritt ins neue Jahr

Der Jahreswechsel ist eine wichtige Zeit der Übergänge. Für Menschen, die um eine verstorbene Person trauern, können diese Tage herausfordernd sein. Unsere Autorin zeigt auf, was hinter diesen besonderen Tagen steckt und wie wir ihnen bedürfnisorientiert ...

Weiterlesen