Mit Tante Deddé ging es jede Woche zu den Friedhöfen, wo verstorbene Verwandte ruhen.
5 min

Die Gräber, das Laub und Tante Deddé

Das Leben war Mitte der 1960iger Jahre im Westen der Bundesrepublik Deutschland für einen gut zehnjährigen Jungen nicht wirklich aufregend. Ich hatte das „unbeschreibliche Glück“, wie mir mindestens einmal am Tag deutlich gesagt wurde, im freien Teil Deutschlands groß zu werden. Dankbar zu sein, nicht „drüben“ leben zu müssen, war selbstverständlich. Einmal im Jahr stellten wir, auch ganz selbstverständlich Kerzen ...

Weiterlesen
4 min

Letzte Ruhe im Staudengarten

Nur wenige Friedhöfe leisten sich eine Marketingabteilung. Bertram von Boxberg hat in der Berliner Zwölf-Apostel-Gemeinde einen dieser seltenen Posten inne. Seine Aufgabe: Den Friedhof für ein breiteres Publikum öffnen und bekannt machen. Dabei helfen ihm Bienen, seltene Kräuter und längst vergessene Schriftstellerinnen. Aber auch moderne Bestattungsformen sollen den Kirchhof wieder attraktiv machen....

Weiterlesen
Mit Tante Deddé ging es jede Woche zu den Friedhöfen, wo verstorbene Verwandte ruhen.
5 min

Die Gräber, das Laub und Tante Deddé

Das Leben war Mitte der 1960iger Jahre im Westen der Bundesrepublik Deutschland für einen gut ...

Weiterlesen
Steinmetzin Anna Staudt
5 min

Grabsteine mit heilender Wirkung

Besondere Grabsteine können Trauernden helfen, mit dem Verlust eines Menschen umzugehen - davon ist die ...

Weiterlesen